• Deutsch

    Reisefinder

    Wohin möchten Sie reisen?

    Anzeige: 1 - 5 von 10.

    Vielen Dank für Ihr Feedback! Ihr Donau-Touristik-Team.

     

    Pensionistenverband Linz unterwegs am: Donaukreuzfahrt MS Primadonna

    Dienstag, 16-05-17 14:01

    Schifffahrt nach Budapest
    Der Pensionistenverband Linz Stadt veranstaltete vom 18. 4. bis 21. 4. erstmalig eine mehrtägige Schifffahrt auf der MS Primadonna von Linz nach Budapest. Mit 132 TeilnehmerInnen war dies ein gr0ßer Erfolg. Trotz des schlechten, kalten, windigen Wetters ließen wir uns die ausgezeichnete Laune nicht nehmen. Der erste Stop erfolgte in Bratislava, wo wir eine Stadtbesichtigung machten. Es ging dann bis zum zweit größten Stauwerk in Europa, nach Gabcikovo . Die Staumauer erreicht hier eine Höhe von sagenhaften 20 Metern. Durch den starken Wind wurde immer die Gischt über diese geweht. Nun ging es weiter nach Budapest, welches wir um ca. 22.30 Uhr erreichten. Die beleuchtete Skyline bot ein wunderbares Motiv zum Fotografieren. Davon wurde natürlich von vielen ausgiebig Gebrauch gemacht. Am nächsten Morgen machten wir eine Rundfahrt mit mehreren Bussen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Anschließend ging es wieder auf das Schiff und wir machten uns auf die Rückfahrt. Am Sitz des Erzbischofs und Kardinals und der ersten Hauptstadt Ungarns Esztergom , legten wir einen Halt ein und besuchten die Basilika. Die Guids informierten uns hier sehr ausführlich über die Geschichte Ungarns und deren Verlauf. Am letzten Tag legten wir um ca. 14.00 Uhr in Wien – Nußdorf an, wo wir dann in die schon wartenden Busse einstiegen, welche uns nach Linz zurück brachten.

    Über die MS Primadonna und deren Crew kann man nur in den höchsten Tönen schwärmen. Wir wurden die ganze Zeit hervorragend von dieser betreut . Ganz besonders muss man die Küche loben die uns kulinarisch sehr abwechslungsreich aber vor allem ausreichend verwöhnt hat.

    Abschließend ist diese Fahrt als sehr gut gelungen zu beschreiben.

     

    Norbert und Isabella Czerny unterwegs am: Donaukreuzfahrt MS Primadonna

    Dienstag, 11-10-16 10:46

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    sehr geehrter Herr Bindreiter,
    danke - meine Frau und ich sowie zwei befreundete Paare haben
    bei herrlichem Wetter eine tolle Reise auf der MS Primadonna
    genossen - es war einfach ein "Wohlfühlerlebnis". Die Küchencrew
    hat uns verwöhnt, der Service im Restaurant und in den Bar´s war
    hervorragend, ja, in manchen Bereichen schon fast freundschaftlich.
    Hervorheben möchte ich aber auch die Schiffsführung unter Kapitän
    Radomir Bobokovic, der Hoteldirektorin, der Zahlmeisterin,der Rezep-tion
    und allen Helfern im Hintergrund - einfach Spitze!
    Die Informationen an Bord und bei den Führungen fanden wir als sehr
    gut - vor allem waren für uns die geschichtlichen Zusammenhänge
    sehr interessant. Wir sind übrigens Deutsche, die schon seit vielen
    Jahren in Ungarn leben.
    Sehr geehrte Damen und Herren, wir wollen uns auch im Namen
    unserer Freunde vor allem beim Kapitän der MS Primadonna,
    den weiteren Verantwortlichen auf dem Schiff, dem Service und
    der gesamten Crew für die tolle Reise mit den vielen schönen Eindrücken
    bedanken, die sie uns geboten haben: danke - gerne
    wieder!

    Mit freundlichen Grüßen
    Norbert und Isabella Czerny

     

    Dieter Fuchs unterwegs am: Donaukreuzfahrt MS Primadonna

    Mittwoch, 14-09-16 15:08

    Hallo Herr Radomir Bobokovic,

    nach meiner Rückkehr möchte ich mich noch einmal recht herzlich bei Ihnen und der gesamten Crew für die gute Unterstützung und Hilfe auf der Primadonna und im Pontonbereich herzlich bedanken. Insbesondere die unaufdringliche, aber effektive Hilfe bei Zugang bzw. Verlassen des Schiffes und Ihr stets wachsames Auge gaben mir als Rollstuhl- bzw. Handbikefahrer ein Gefühl der Sicherheit.

    Richten Sie bitte meinen Dank auch an die Hotelmanagerin Andrea und Ihre Crew aus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Fuchs

     

    Marlis Schäfer unterwegs am: Donaukreuzfahrt MS Primadonna

    Mittwoch, 14-09-16 14:48

    Sehr geehrte Frau Oberhamberger,

    unsere Radelwoche "Passau-Wien" mit der MS Primadonna liegt nun hinter uns, und wir sind hellauf begeistert.
    Ich möchte mich noch einmal bedanken! Es war alles optimal! Die Organisation bis ins kleinste Detail konnte nicht besser sein!
    Die E-Bikes waren eine gute Wahl und dann kam für mich noch hinzu, dass ich (durch die frühe Buchung) in den Genuss der großen Kabine ohne Aufpreis kam.
    Das ist ein "Dankeschön" wert!
    Man erlebt sonst oft anders: trotz Aufpreis, ein Zimmer im Hinterhof.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Marlis Schäfer

     

    Franz Ziegelböck unterwegs am: Donaukreuzfahrt MS Primadonna

    Montag, 13-06-16 15:09

    Liebes Team von der "PRIMADONNA"!

    Ich habe mit meiner Gattin Rosemarie Ziegelböck die kombinierte Flusskruzfahrt RAD SCHIFF von Linz nach Budapest gebucht über Donautouristik - vom Samstag, 4.6. bis einschließlich Donnerstag 9. 6. 2016 mitgemacht. Wir beide (Kabine 310) sind restlos begeistert und möchten der Reiseleitung, dem Rad - Guide, dem Kapitän und seiner Crew sowie dem gesamten Personal von der Küche über die Bar bis hin zu den Kellnern und Reinigungskräften unseren besten Dank aussprechen. Da ich auch im Seniorenbereich auf Landes- Bezirks- und Ortsebene kulturell wie fortbildungsmäßig tätig bin, werde ich auch dort mit Mundpropaganda für ihre Fahrten werben!
    Mit besten Grüßen an alle
    OSR Dir.i.R.
    Franz und Rosemarie Ziegelböck