Anzeige: 41 - 45 von 67.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Ihr Donau-Touristik-Team.

 

Herr Fürst & Frau Dalljo unterwegs am: Mosel Radweg

Mittwoch, 02-09-15 14:16

Es war ein sehr schöner Aufenthalt mit sehr viel Annehmlichkeiten und ausgezeichnetem Service.
Gegen 17:00 Uhr sind wir nach 12 Stunden Zugfahrt in Nennig angekommen und wurden auf dem Bahnstein von einem netten Herrn empfangen und mit einem elegantem und bequemen Hotelshuttle zum Hotel gefahren. Der Aufenthalt im Hotel war sehr angenehm. Der Service der Rezeption und in der Gastronomie war durchweg zuvorkommend freundlich. Die gebuchte Halbpension ließ keinerlei Wünsche offen.
Allein der Hotelaufenthalt hatte wesentlichen Anteil am Erholungseffekt in den fünf Tagen.

 

Familie Effenberger unterwegs am: Mosel Radweg

Mittwoch, 02-09-15 14:08

Das Hotel in Perl hat uns einen tollen Empfang geboten. Insbesondere deswegen, weil wir und 6 andere Reiseteilnehmer 2 Zugstationen zu spät (nämlich in Perl) ausgestiegen sind. Wir wurden dennoch von 2 Hausbussen sehr freundlich abgeholt.
Rundreise Nennig-Perl-Burg Sierck-Schengen-Remich war perfekt und mit
35 km ein guter Einstieg. Die kostenlose Besichtigung des Schengen-Museums war ein Highlight und Remich hat eine traumhafte lange Flusspromenade und erzeugt absolutes Urlaubsflair!
Insgesamt wird die Reise von uns mit „Sehr gut“ benotet. Von der Buchung bis zum Heimkommen hat alles bestens geklappt!!

 

unterwegs am: Drau Radweg

Samstag, 29-08-15 08:00

Sehr geehrte Frau Oberhamberger

Vor ca. 3 Wochen haben wir bei Ihnen unsere Reise kurzfristig geändert. Für die unkomplizierte uns schnelle Änderung möchten wir uns nochmals ganz herzlich bedanken.

Alles hat prima geklappt und wir konnten wie Besprochen zwei Tage später als vorgesehen unsere Räder in Empfang nehmen.

Mit freundlichen Grüssen
Olivier Jaton und Familie

 

Annie Bommer unterwegs am: Altmühltal Radweg

Montag, 20-07-15 07:54

Hallo Frau Wiesinger
gestern endeten unsere Radferien im Altmühltal.
Herzlichen Dank für die gute Organisation, den prompten Gepäcktransport und die unkomplizierte Lösung bei unserer Radpanne. Meine Kolleginnen waren wiederum begeistert und falls wir wieder eine Radwoche planen, werden wir ihre Organisation wieder berücksichtigen.
Mit freundlichen Grüssen
Annie Bommer

 

Regina Zierau unterwegs am: Etsch Radweg

Montag, 13-07-15 13:19

Sehr geehrte Frau Sallinger,

gerne wollen wir uns nach unserer Reise nochmals bei Ihnen melden, um zu sagen, dass unsere Reise wieder ein toller Erfolg war. Es hat wunderbar alles vor Ort und in den Hotels geklappt und wir waren sehr zufrieden.

Sie hatten auch dem „Wettergott Bescheid gegeben und er hat auch gefolgt.

Ein wenig Spaß muss sein. Sehr geehrte Frau Sallinger, mir ist auf der letzten Etappe ein kleines Missgeschick passiert. Ich habe an einem Rastplatz den kleinen Wegführer (Ringbuch mit Beschreibung der Ortschaften,
Sehenswürdigkeiten, Fahrtrouten und Fotos usw.) liegengelassen.

Besteht die Möglichkeit, dass ich nochmals ein Exemplar zugeschickt bekomme?
Weil, es wäre schön, da ich die Urlaubsfotos und Geschehnisse in der Zeit aufbereite wie ein Tagebuch.

Mit freundlichen Grüßen
Regina Zierau

 
 

Reisefinder

Wohin möchten Sie reisen?