Reisesuche

Colmberg


Colmberg liegt im Naturpark Frankenhöhe an der Oberen Altmühl und bietet hervorragende Bedingungen zum entspannten Radeln in der herrlichen Landschaft Mittelfrankens, Landkreis Ansbach.

Colmberg ist auch Begegnungspunkt des Altmühlradweges und des Fernwanderwegs Burgenstraße mit Anschlüssen zum Taubertalradweg bis zum Main und zum Aischtalradweg bis nach Bamberg.

Mitten durch das Herz des Naturparks Frankenhöhe verläuft die europäische Wasserscheide. Ein Wanderweg schlängelt sich entlang dieser Wasserscheide.

Sehenswert ist die Burg Colmberg 35 Meter hoch über der Marktgemeinde Colmberg. Die Burg datiert auf die Zeit um 1150. Etwa um 1700 entstand über den Pferdestallungen der heute noch erhaltene Fachwerkbau auf der rechten Seite des Burghofs. Heute dient die Burg, die sich im Privatbesitz der Familie Unbehauen befindet, als Hotel.

Am Fuß der Burg liegt die traumhafte 18-Loch-Anlage mit Driving Range des Golfclubs Ansbach mit fantastischer Aussicht auf das Obere Altmühltal.

(c) Elisabeth Storer