Reisesuche

TT 21: Die junge Donau Wachsen Sehen


Radreise am Deutschen Donauradweg - individueller Fahrradurlaub mit Gepäcktransport von Donaueschingen bis Donauwörth - 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet, Beeindruckende Naturschauspiele wie die Donauversickerung bei Möhringen oder der Naturpark Obere Donau.

Überblick
Echt Donau Touristik
  • Wie Perlen reihen sich interessante Sehenswürdigkeiten aneinander: das Schloss der Fürstenbergs in Donaueschingen, jenes der Hohenzollern in Sigmaringen, Ulm, das Kloster Beuron oder das Städtejuwel Donauwörth, welches Herzog Ludwig der Reiche prächtig ausbaute.
  • Beeindruckende Naturschauspiele wie die Donauversickerung bei Möhringen oder der Naturpark Obere Donau.
Termine 2022

Anreise täglich von 3. Juni bis 3. September

Nebensaison: 20. Juni bis 8. Juli und 29. August bis 3. September
Hochsaison:
3. bis 19. Juni und 9 Juli bis 28. August

Tour
  • 291 bis 303 km Rad
  • bis Ulm zu 95% autofrei, 20% leicht hügelig
Bitte beachten

Bitte beachten Sie, dass die behördlichen Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen zu COVID19 der jeweiligen Länder bzw. Bundesländer gelten. Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich vorab hinsichtlich der aktuellen Maßnahmen und Angebotsänderungen (zum Beispiel geänderte Öffnungszeiten in Hotelrestaurants) zu informieren.

Tourenbesonderheiten
  • Fitness
  • Qualität der Radwege
Route
1. Tag, Anreise 

Nach Donaueschingen ins 3☼☼☼Superior-Flair Hotel Grüner Baum oder gleichwertig, kostenfreier Parkplatz (unbewacht) nahe Hotel.

2. Tag, Beuron (57 km)

"Erlebnis Donauquelle" (nur Sonntag Vormittag). Zum Naturschauspiel Donauversickerung, vorbei an Tuttlingen ans Tagesziel. Übernachtung im 3☼☼☼Hotel Pelikan.

3. Tag, Herbertingen/Scheer (53/43 km)

Auf dem Radweg durch das idyllische Donautal vorbei am Schloss Werenwag zum Hohenzollern-Schloss Sigmaringen (Besichtigung) und ans Tagesziel. Übernachtung im 3☼☼☼Hotel Engel oder gleichwertig.

4. Tag, Ehingen (54/64 km)

Über Riedlingen ins Obermarchtal, wo die Donau einen wildromantischen Abschnitt durchfließt und ans Tagesziel. Übernachtung im 4☼☼☼☼Hotel Zum Ochsen oder gleichwertig.

5. Tag, Ulm (42 km)

Durchs Blautal nach Blaubeuren (Besichtigung Abtei); zum Blautopf, einer sagenumwobenen Karstquelle - weiter in die Geburtsstadt Albert Einsteins. Übernachtung im 4☼☼☼☼Hotel Maritim.

6. Tag, Lauingen/Dillingen (47/53 km)

Durch die schönen Auen nach Günzburg (Liebfrauenkirche) und weiter in die "Stadt der Türme". Übernachtung im 3☼☼☼Hotel Kannenkeller oder gleichwertig.

7. Tag, Donauwörth (38/44 km)

Über Hochstädt/Blindheim beziehungsweise etwas abseits der Donau ans Reiseziel (prächtige Altstadt mit Liebfrauenmünster, Heiligkreuzkirche, Rathaus, Reichsstraße, Tanzhaus und vieles mehr). Übernachtung im 3☼☼☼Hotel Drei Kronen oder gleichwertig.

8. Tag, Heimreise

Nach dem Frühstück Rückfahrt per Bahn nach Donaueschingen. Radticket circa € 6,- vor Ort.

Preise & Leistung
Leistungen
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Transportpauschale von Ort zu Ort bis Donauwörth inklusive Haftung bis € 700,- pro Person sowie Leihard + Satteltasche
  • 3 Tickets: Schloss Sigmaringen, Donau-Quellen-Erlebnis, Kloster Blaubeuren
  • Rücktransfer per Bahn
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • GPS-Daten der Route auf Wunsch
  • 7-Tag-Servicetelefon
Nicht inklusive

Teils Ortstaxen bis € 3,- pro Person/Nacht.

Ihre Hotels
Gastronomie

Täglich Frühstücksbuffet oder großes Radler-Frühstück. Bei Halbpension 3-Gang-Wahlmenü am Abend im Hotel oder in hotelnahen Restaurants.

Info
Unsere Leihräder
Sehenswertes

Angebot anfordern

Persönliche Daten
Anschrift und Kontakt
Reise