Reisesuche

Anreiseinformationen für Österreich

Das Wichtigste finden Sie hier:

Einreise nach Österreich


Österreichs Grenzen sind für touristische Reisen geöffnet. Bitte bedenken Sie, dass nicht nur die österreichischen Regelungen relevant sind, sondern auch die Maßnahmen Ihres Heimatlandes, insbesondere auch im Hinblick auf Ihre Rückreise.

Die Einreise aus Ländern mit ausreichend niedriger Inzidenz ist seit 19. Mai ohne Quarantäne möglich. Voraussetzung ist, dass Sie sich in den letzten 10 Tagen ausschließlich in diesen Ländern oder Österreich aufgehalten haben.

Registrierungspflicht für die Einreise nach Österreich


Weiters benötigen Sie einen negativen Covid-Test, eine gültige Impfung oder den Nachweis über eine Genesung („3-G-Regel“). Konkret bedeutet das: Sie müssen ein Zertifikat in deutscher oder englischer Sprache vorweisen können.

 „Getestet“: Sie benötigeneinen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden oder einen Antigentest, der nicht älter als 48 Stunden ist. Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr benötigen keinen Test. Der Test muss von einer befugten Stelle bestätigt sein. Selbsttests sind zum Zweck der Einreise nicht gültig.

„Geimpft“: Anerkannt sind alle von der EMA zugelassenen Impfstoffe. Eine Impfung gilt ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung für maximal 3 Monate. Nach der zweiten Teilimpfung verlängert sich die Gültigkeit um weitere 6 Monate. Bei Impfstoffen, die nur eine Impfung erfordern, gilt diese ab dem 22. Tag.

„Genesen“: Eine überstandene Infektion mit Sars-Cov-2 berechtigt für sechs Monate ab Genesung zur Einreise. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.

Testen im Urlaub


Ein negativer Test ist u.a. erforderlich bei:

  • Restaurantbesuchen
  • Hotel Check-In
  • Freizeiteinrichtungen und Sportstätten (zum Beispiel Therme, Hallenbad, Freibad, Fitnessstudio)
  • Veranstaltungen in- und outdoor (zum Beispiel Theater, Konzert, Fußballstadion)
  • Körpernahen Dienstleistungen (zum Beispiel Friseur, Kosmetik, Massage)

Auch wenn Sie während Ihres Aufenthalts im Hotel Dienstleistungen wie zum Beispiel die Gastronomie nutzen, brauchen Sie einen gültigen „Eintrittstest“. Beachten Sie, dass in Cafés die 15-Minuten-Regel gilt: Das heißt im Freien benötigen Sie keinen Nachweis, falls Sie diese Aufenthaltszeit NICHT überschreiten.

Bitte beachten Sie, dass es nicht in jedem Ort öffentliche Testmöglichkeiten gibt. Achten Sie zudem auf die jeweiligen Öffnungszeiten (vor allem an Wochenenden und Feiertagen)!

Terminbuchung unter https://oesterreich-testet.at/ möglich. Tests sind generell nicht limitiert und kostenfrei.

Unser Tipp


Ein kurzer Anruf im jeweils gebuchten Hotel bietet Ihnen Infos über die aktuell gültige Lage. Mögliche Änderungen der Öffnungszeiten oder angepasste Maßnahmen erfahren Sie so am besten tagesaktuell.

Unsere Mitarbeiter vorort berichten, dass derzeit die Kontrollen in den jeweiligen Hotels mit Ausnahme der Einreise-Registrierung unterschiedlich streng bis wenig erfolgt.

Generelle Corona-Regeln


In öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften ist eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) zu tragen.

Weitere Details zur Einreise, den aktuellen Ausnahmen etc. finden Sie in einem umfangreichen FAQ auf der Website des Gesundheitsministeriums.

Sonstige Informationen


Eventuelle Öffnungs-/Schließzeiten und gesonderte Änderungen bezüglich Corona im Hotelangebot (zum Beispiel Frühstücksbuffet) entnehmen Sie bitte der jeweiligen Hotel-Website.

Wenn der Wellnessbereich aufgrund der Regierungsanordnungen geschlossen/nur eingeschränkt nutzbar ist, handelt es sich um höhere Gewalt (vom Hotel oder Reiseveranstalter leider nicht beeinflussbar) und daher ist eine Kompensation ausgeschlossen.

Unsere Pauschalreisen in Österreich auf einen Blick:

40 Einträge gefunden
1 von 7 Seiten
40 Einträge gefunden
1 von 7 Seiten

Angebot anfordern

Persönliche Daten
Anschrift und Kontakt
Reise