Reisesuche

Anreiseinformationen für Österreich

Stand per 15. September 2021/Änderungen vorbehalten

Einreise nach Österreich


Österreichs Grenzen sind für touristische Reisen geöffnet. Bitte bedenken Sie, dass nicht nur die österreichischen Regelungen relevant sind, sondern auch die Maßnahmen Ihres Heimatlandes, insbesondere auch im Hinblick auf Ihre Rückreise.

Zum Beispiel Rückreise nach Deutschland: Es gilt die 3-G-Regel, das heißt an der Grenze müssen Sie eine 3-G-Nachweis erbringen können.

Die Einreise aus Ländern mit ausreichend niedriger Inzidenz ist im Rahmen der 3-G-Regeln (siehe unten) ohne Quarantäne möglich. Voraussetzung ist, dass Sie sich in den letzten 10 Tagen ausschließlich in diesen Ländern oder Österreich aufgehalten haben.

Registrierungspflicht für die Einreise nach Österreich


Grundsätzlich gibt es eine Registrierungspflicht („Pre-Travel-Clearance“) vor der Einreise nach Österreich. Die Registrierpflicht entfällt bei der Einreise aus Ländern mit geringem epidemiologischen Risiko, wenn Sie die 3-G-Regel (getestet, vollständig geimpft oder genesen) erfüllen (Nachweis erforderlich). Wenn Sie Ihren Test nach der Einreise nachholen wollen, müssen Sie sich vorab registrieren. Ebenso ist die Registrierung bei der Einreise aus allen anderen Ländern weiterhin notwendig. Bei der Einreise aus „anderen“ Ländern (=die nicht auf der Liste sicherer Länder stehen), entfällt die Registrierung für vollständig Geimpfte und Genesene. Diese Ausnahme gilt nicht bei der Einreise aus Staaten mit hohem epidemiologischen Risiko. Die Registrierungsbestätigung ist bei einer Kontrolle elektronisch oder ausgedruckt vorzuweisen. 

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen sowie die Liste der Länder mit Einreise OHNE Quarantäne: https://www.austria.info/de/service-und-fakten/coronavirus-situation-in-oesterreich/einreise-nach-oesterreich#neue-einreiseregelungen

Nähere Infos zur Pre-Travel-Clearance unter: https://www.oesterreich.gv.at/themen/coronavirus_in_oesterreich/pre-travel-clearance.html

Link zum Einreiseformular: https://entry.ptc.gv.at/

Für die Einreise nach Österreich ohne Quarantäne benötigen Sie in jedem Fall einen negativen Covid-Test, eine vollständige Impfung oder den Nachweis über eine Genesung („3-G-Regel“). Konkret bedeutet das: Sie müssen ein anerkanntes Dokument in deutscher oder englischer Sprache vorweisen können. Wir empfehlen die Verwendung des digitalen Covid-Zertifikats der EU (Grüner Pass).

 „Getestet“: Sie benötigeneinen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden oder einen Antigentest, der nicht älter als 24 Stunden ist. Kinder bis zum vollendeten 11. Lebensjahr benötigen keinen Test. Selbsttests (nicht älter als 24 Stunden) sind nur gültig, wenn sie auf einer der Selbsttest-Plattformen der österreichischen Bundesländer digital erfasst sind. Selbsttests privater Anbieter und aus anderen Staaten sind zum Zweck der Einreise nicht gültig.

Sonderregelungen für Wien:

  • Testpflicht für Kinder bereits ab 6 Jahren.
  • Kontrollierte Selbsttests werden als Eintrittstest nicht anerkannt (Antigen-Test oder PCR-Test erforderlich).
  • PCR-Tests sind nur 48 Stunden gültig. Für Kinder unter 12 Jahren bleibt die bisherige Gültigkeit jedoch bestehen.

„Vollständig Geimpft“: Anerkannt sind alle von der EMA zugelassenen Impfstoffe. Die Impfung gilt für 360 Tage ab dem Zeitpunkt der Zweitimpfung bzw. ab einer etwaigen weiteren Impfung. Die Erstimpfung mit einem Impfstoff, der zwei Dosen vorsieht, ist nicht ausreichend. Ausnahme: Für Genesene, die einmal geimpft sind, gilt die Impfung 360 Tage ab der Impfung. Bei Impfstoffen, die nur eine Impfung erfordern, gilt diese ab dem 22. Tag für 270 Tage ab der Impfung.

Genesen“: Eine überstandene Infektion mit Sars-Cov-2 berechtigt für 180 Tage ab Genesung zur Einreise. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für 90 Tage ab dem Testzeitpunkt.

Testen im Österreich-Urlaub


Ein negativer Test (bzw. vollständiger Impf-, Genesen-Nachweis oder Grüner Pass) ist unter anderem erforderlich bei:

  • Restaurantbesuche
  • Hotel Check-In
  • Freizeiteinrichtungen und Sportstätten (z. B. Therme, Hallenbad, Freibad, Fitnessstudio)
  • Veranstaltungen in- und outdoor (z. B. Theater, Konzert, Fußballstadion)
  • körpernahe Dienstleistungen (z. B. Friseur, Kosmetik, Massage)

Auch wenn Sie während Ihres Aufenthalts im Hotel Dienstleistungen wie z. B. die Gastronomie nutzen, brauchen Sie einen gültigen „Eintrittstest“. Beachten Sie, dass in Cafés die 15-Min.-Regel gilt: Das heißt im Freien benötigen Sie keinen Nachweis, falls Sie diese Aufenthaltszeit NICHT überschreiten.

Bitte beachten Sie, dass es nicht in jedem Ort öffentliche Testmöglichkeiten gibt. Achten Sie zudem auf die jeweiligen Öffnungszeiten (vor allem an Wochenenden und Feiertagen)! Terminbuchung unter https://oesterreich-testet.at/ möglich. Tests sind generell nicht limitiert und nicht kostenfrei.

Weitere Corona-Regeln in Österreich


In öffentlichen Verkehrsmitteln und deren Stationen, Taxis, in Kundenbereichen von Betriebsstätten (zum Beispiel Supermärkte) sowie im gesamten Handel und in Museen (ausgenommen sind vollständig geimpfte und genesene Personen, für die das Tragen einer FFP2-Maske aber empfohlen wird) gilt eine FFP2-Masken-Pflicht.

Sonderregelung Wien:
In Wien
gilt die FFP2-Maskenpflicht zusätzlich an geschlossenen, öffentlichen Orten und in Kultureinrichtungen (Bibliotheken, Theater, Konzertsäle, Kinos etc.).

Sonstige Informationen


Aufgrund der COVID-19 Maßnahmen gibt es in Ausnahmefällen seitens der Partner, deren Leistungen in Ihrer Reise inkludiert sind oder auch jene Leistungen die Sie vor Ort in Eigenregie dazu buchen können, mögliche Änderungen der Öffnungszeiten oder angepasste Maßnahmen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, sich vor der Inanspruchnahme einer Leistung nochmals über die aktuellen Maßnahmen und Öffnungs- bzw. Fahrzeiten zu informieren!

Evtl. Öffnungs-/Schließzeiten und gesonderte Änderungen bzgl. Corona im Hotelangebot (z.B. Frühstücksbuffet) entnehmen Sie bitte der jeweiligen Hotel-Homepage.

Wenn der Wellnessbereich aufgrund der Regierungsanordnungen geschlossen/nur eingeschränkt nutzbar ist, handelt es sich um höhere Gewalt (vom Hotel oder Reiseveranstalter leider nicht beeinflussbar) und daher ist eine Kompensation ausgeschlossen.

Weitere Details zur Einreise, den aktuellen Ausnahmen etc. finden Sie in einem umfangreichen FAQ auf der Website des Gesundheitsministeriums.

Unsere Pauschalreisen in Österreich auf einen Blick:

39 Einträge gefunden
1 von 7 Seiten
39 Einträge gefunden
1 von 7 Seiten

Angebot anfordern

Persönliche Daten
Anschrift und Kontakt
Reise