Reisefinder

Wohin möchten Sie reisen?

ab
€ 596,-

Donauradweg von Passau nach Wien

ab € 596,- individuelle 7-Tage-Radreise mit Gepäckservice von Passau bis Wien - 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet inklusive An- und Abreise per Bahn, Leihrad, Schifffahrt und vieles mehr - Anreise: täglich von 13. April bis 13. Oktober 2019

Donauradweg von Passau nach Wien

Insgesamt 309 Kilometer Donau verbinden die Dreiflüssestadt Passau und die österreichische Hauptstadt Wien. Der Weg dorthin auf dem Rad könnte kaum schöner sein. In Tagesetappen von 30 bis 60 Kilometern radeln Sie auf ebenen Radwegen abseits des Autoverkehrs durch eine der abwechslungsreichsten Flusslandschaften Europas. Der Weg führt vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten, war er doch früher auch die Route von Königen und Kaisern.

UNSER ANGEBOT FÜR SIE

ab € 596,- 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet inklusive Donau Touristik-Werbeset, VIP-Rücktransfer und vieles mehr

ERMÄSSIGUNG FÜR BERLINER MORGENPOST-LESER!

Bitte VORTEILSCODE bei Buchung angeben!

TERMINE 2019

Anreise täglich von 13. April bis 13. Oktober

Sparsaison: 13. bis 28. April und 30. September bis 13. Oktober

Nebensaison: 29. April bis 23. Mai, 24. Juni bis 11. Juli und 9. bis 29. September

Hochsaison: 24. Mai bis 23. Juni und 12. Juli bis 8. September

FAKTEN

  • 257 km Rad, 50 Schiffminuten, 40 Bahnminuten
  • 95 % ebener, autofreier Radfernweg, 5 % Nebenstraßen

ROUTENVERLAUF

1. Tag, Anreise nach Passau
Im wildromantischen Durchbruchtal des Inns vor der Donaumündung gewöhnen Sie sich auf 14 Kilometern an Ihr Rad und können etwa die Donau-Touristik-Trinkflasche, -Radhandschuhe und -Radbrille testen.

2. Tag, Untermühl/Aschach (59 km)     
Nach der Übernachtung in Passau fahren Sie entlang der berühmtesten Flussschleife Österreichs, der Schlögener Schlinge, wo sich der Nibelungenstrom um 180 Grad dreht. Weiter am Donauradweg bis an Ihr Tagesziel, den barocken Markt Aschach.

3. Tag, Linz (30 km)
Am dritten Tag gelangen Sie entlang der Donau durch das Eferdinger Becken nach einer gemütlichen Tagesetappe nach Linz, Kulturhauptstadt
Europas 2009 und UNESCO City of Media Arts. Direkt vom Hauptplatz geht es mit der Bahn den Pöstlingberg hinauf – auf einer der steilsten Bahnstrecken der Welt.

4. Tag, Bad Kreuzen/Ardagger (58 km)
Die nächste Etappe führt durch das Machland. Sehr sehenswert auf dem Weg
sind das Augustiner Chorherrenstift St. Florian sowie Enns, eine der ältesten
Städte Österreichs. Weiter bis Ardagger oder Bad Kreuzen.  

5. Tag, Spitz/Arnsdorf (52 km Rad, 50 Schiffminuten)     
Ihre Radreise geht in der faszinierenden Landschaft des Strudengaus weiter,
jener Engstelle der Donau, die einst wegen ihrer Strudel und Wirbel von Schiffern sehr gefürchtet war. Nachdem Sie Melk, „das Tor zur Wachau“ mit seinem imposanten barocken Stift erreicht haben, besuchen Sie per Schiff die bekannten Weißweinanbauorte.

6. Tag, Wien (58 km Rad, 40 Bahnminuten) 
Der Donauradweg führt weiter in die UNESCO Weltkultur- und Naturerbe-
Stadt Krems und danach geht es weiter am in die Blumenstadt Tulln. Hier geben Sie Ihr Leihrad ab und gelangen per S-Bahn (40 Bahnminuten) in die Walzerstadt Wien.

7. Tag, Heimreise
Am siebten Tag Ihrer Reise treten Sie bequem ab Wien die Rückfahrt zu Ihrem
Heimatbahnhof an. Wer die kulturellen Highlights der Kaiserstadt länger genießen möchte, verlängert seinen Aufenthalt mit günstigen Zusatznächten.

IMPRESSIONEN

Bilder, Sehenswertes & weitere Informationen zum Radweg finden Sie hier.

Hinweis: Sie würden gerne an einem anderen Termin anreisen, bitte kontaktieren Sie uns!

TOURENKARTE

In der Karte finden Sie die Radtour mit den Nächtigungsstationen in ROT gekennzeichnet und Informationen zum jeweiligen Ort.

location153location151location8location6location171location17

Spitz

Der Markt Spitz, einer der Hauptorte der Wachau, liegt in einem weiten Bogen um den frei stehenden, kegelförmigen Burgberg, dem "Tausendeimerberg".

Bad Kreuzen

Bad Kreuzen liegt inmitten des schönen Strudengaus, in unmittelbarer Donaunähe. Bad Kreuzen bietet alles was Ruhe- und Erholungssuchende schätzen. Grüne Wiesen, große Wälder und sanfte Hügel laden zu zahlreichen Freizeitmöglichkeiten in faszinierender Landschaft ein.

Linz

Linz ist die Hauptstadt von Oberösterreich. Sehenswert sind Mariendom, Schloss, Hauptplatz, Pöstlingberg, Lentos-Kunstmuseum und das AEC-Museum der Zukunft.

Passau

Passau liegt an der Grenze zu Österreich sowie am Zusammenfluss der Flüsse Donau, Inn und Ilz und wird deshalb auch „Dreiflüssestadt“ genannt.

Untermühl

Der Donauort Untermühl ist mit seiner Schiffsanlegestelle und dem Gastronomie- und Fährbetrieb an der Donau ein idealer Ausgangspunkt für viele Sport- und Freizeitaktivitäten (Wandern, Rad fahren, Mountainbiking) und schöne Landausflüge.

Wien

Die "Musikhauptstadt der Welt" (Frank Sinatra), deren Beschreibung diesen Rahmen sprengt.

PREISE

Pro Person Sparsaison Nebensaison Hochsaison
Doppelzimmer € 596,- € 693,- € 716,-
       
Zuschlag Halbpension + € 116,- + € 116,- + € 116,-
Zuschlag Anreise Fr bis So + € 38,- + € 38,- + € 38,-
Zuschlag E-Bike + € 82,- + € 82,- + € 82,-

Nicht inklusive: teils Ortstaxen bis € 2,50 pro Person und Nacht

ERMÄSSIGUNG FÜR BERLINER MORGENPOST-LESER!

Bitte VORTEILSCODE bei Buchung angeben!

LEISTUNGEN

  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Bahnfahrt/2. Klasse nach Passau/zurück ab Wien von ganz Deutschland/freie Zugwahl
  • Infogespräch in Passau (jeden Samstag und Sonntag im Juli/August)
  • Gepäckservice bis Wien inklusive Haftung bis € 700,- pro Person
  • Donau Touristik-Werbeset
  • Donau-Card (Ermäßigungen bei rund 70 Attraktionen in der Donau-Region)
  • Pöstlingberg-Bahnfahrt
  • 1 x Schifffahrt laut Programm
  • Leihrad + Satteltasche
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • 7-Tage-Servicetelefon

Zusätzlich für Berliner Morgenpost-Abonnenten:

  • Donau-Erlebnisticket im Wert von  € 98,-

­

ERMÄSSIGUNGEN

Informationen zu Kinder- & Gruppenermäßigungen finden Sie hier.

IHRE HOTELS

Sie nächtigen in ausgewählten Dreisternhotels und Gasthöfen der guten Mittelklasse.

GASTRONOMIE

Frühstücksbuffet; bei Halbpension abgestimmte Menüs der Wiener Küche.

UNSERE LEIHRÄDER

Qualitätsräder der Firmen "Schauff", "Kettler" und "KTM", 7-Gänge mit Nabenschaltung, Komfortsättel, 26/28 Zoll, verschiedene Rahmengrößen und Rücktrittsbremse sind Standard.

Genauere Informationen zu unseren Leihrädern finden Sie hier.

UNSER TIPP IN LINZ

Geführter, abendlicher Rundgang durch die Linzer Innenstadt (Montag bis Donnerstag von Mai bis September; 18:30 Uhr, 1 Stunde) gratis. Tickets an der Hotel-Rezeption.

DONAU-ERLEBNISTICKET

In dieser Tour ist das Donau-Erlebnisticket im Wert von € 98,- pro Person inkludiert.Diverse Eintritte wie in die Klöster St. Florian, Klosterneuburg, Museum in Linz, Kaffee & Kuchen, Zillenfahrt, Schifffahrt Wien-Bratislava und vieles mehr.

PREISGARANTIE

Als größter Anbieter von Radreisen in Europa haben wir sehr günstige Hotelpreise, die wir gerne an Sie weitergeben. So Sie eines der Angebote - auch Last-Minute! - bis 2 Wochen vor Anreise woanders günstiger finden, bitte um Ihr E-Mail mit Angebotskopie. Sie erhalten denselben Preis!

VERFÜGBARE ANREISE-TERMINE

Zum Buchen bitte Ihren gewünschten Anreisetermin anklicken.

--- IHR ANSPRECHPARTNER ---

Daniela Brandstetter
T:+43 (0)732 2080-4000