Reisefinder

Wohin möchten Sie reisen?

Budapest Wochenende - NH Hotel Budapest City

Die quirlige Magyarenmetropole Budapest erleben ab € 218,- für 2x Übernachtung inklusive Frühstück, Hinfahrt mit der Bahn ab jedem oberösterreichischen ÖBB-Bahnhof - Termine: Anreisen jeden Donnerstag & Freitag von 7. November 2019 bis 27. März 2020.

DAS BUDAPEST-WOCHENENDE IM 4☼☼☼☼ NH HOTEL INKLUSIVE BAHNANREISE

Entdecken Sie die leuchtende Magyarenmetropole Budapest, die von der Donau in zwei Hälften geteilt wird - in das vornehme Buda und das quirlige Pest. In der 2-Millionen Stadt gibt es viel zu entdecken: Burg mit mehreren Museen, die Kettenbrücke, eine wundervolle Altstadt, das weltbekannte Burgviertel mit der Matthiaskirche und atemberaubenden Ausblicken auf die Stadt. Freuen Sie sich auf eine gemütliche An- & Rückreise per Bahn und auf einen entspannten Aufenthalt im zentral gelegenen 4☼☼☼☼ Komforthotel.

UNSER ANGEBOT FÜR SIE

ab € 218,- 2 x  Übernachtung inklusive Frühstück, Hinfahrt per Bahn ab jedem oberösterreichischen ÖBB-Bahnhof


TERMINE 2019/20

Anreisen jeden Donnerstag und Freitag von 7. November 2019 bis 27. März

REISEVERLAUF

1. Tag,
Anreise ab jedem oberösterreichischen ÖBB-Bahnhof (z.B. Linz ab 08:16 Uhr, Budapest-Keleti an 12:19 Uhr, ohne Umstieg); Bezug der Zimmer.

2. Tag,
Individuelle Besichtigung Budapest. Zur Vorweihnachtszeit erstrahlt Budapest in einem wunderschönen Lichtermeer und einer der schönsten Weihnachtsmärkte im Burgviertel ist unbedingt einen Besuch wert!

3. Tag,
Budapest-Aufenthalt und individuelle Rückreise per ÖBB/freie Zugwahl (z.B.  Budapest-Keleti ab 17:40 Uhr, Linz an 21:44 Uhr, ohne Umstieg).

 

 

4☼☼☼☼HOTEL NH BUDAPEST CITY

  • Das 4☼☼☼☼ Komforthotel befindet sich im Stadtzentrum, unweit der Donau und der Margareteninsel. Es verfügt über 160 elegant eingerichtete Zimmer mit Dusche, WC, TV, WLAN, Fön, Minibar, Klimaanlage
  • Wellnessbereich mit Sauna und Fitnesscenter

LEISTUNGEN

  • 2 x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 1st-class-Hotel
  • Bahnticket/2. Klasse/ ab jedem oberösterreichischen ÖBB-Bahnhof nach Budapest und retour (auf Wunsch inkl. Sitzplatzreservierung)

PREISE*

Pro Person 2 x Übernachtung Zusatznacht
Doppelzimmer € 218,- + € 46,-
Einzelzimmer € 296,- + € 80,-

*bei Buchung über unser Online-Formular. Bei telefonischer/schriftlicher (Mail/Brief) Buchung Zuschlag € 6,-/Person auf alle (*) gekennzeichneten Preise.

VERANSTALTUNGEN

  • Orgelkonzert in der St. Stephans Basilika: Donnerstags, 7. November. - 3. Januar
  • Ungar. Tanz Performance im Donau Palast: Freitags, 9. November - 29. Dezember
  • Duna String Orchester in der St. Stephans Basilika: Freitags, 6. - 27. Dezember
  • Stille Saiten an der Liszt Akademie: Freitag, 6. Dezember
  • Péter Nagy Klavierabend an der Liszt Akademie: Sonntag, 15. Dezember
  • Barockkonzert-Vivaldi: an der Liszt Akademie: Freitag, 10. Januar
  • Budapester Weihnachtsmarkt am Vörösmarty Platz: Freitag, 8. November - Mittwoch, 1. Januar (feiert heuer 20-jähriges Jubiläum)
  • Weihnachtsmarkt bei der St. Stephans Basilika: Freitag, 22. November - Mittwoch, 1. Januar
  • Weihnachtsmarkt in der Déak Fußgängerzone "Fashion Street": Montag, 18. November - Donnerstag, 2. Januar
  • Weihnachtsmarkt am Erszébet Platz: Mittwoch, 27. November - Montag, 23. Dezember
  • Weihnachtsmarkt im Rathaus Park: Samstag, 23. November - Samstag, 28. Dezember
  • Weihnachtsmarkt im Four Seasons Hotel Gresham Palace: Sonntag, 24. November - Dienstag, 24. Dezember

Sehenswertes

  • Fischerbastei:
    Dieses neoromanische Ensemble ist 140 m lang und besteht aus sieben Türmen, die die sieben ursprünglichen ungarischen Stämme repräsentieren. Der Name "Fischerbastei" stammt vom Fischerdorf am Fuße der Burg. Von der Fischerbastei aus wird Ihnen ein beeindruckender Panoramablick auf Pest und insbesondere auf das prächtige ungarische Parlament geboten.

  • Matthiaskirche:
    Die Matthiaskirche ist eine der wichtigsten katholischen Kirchen von Budapest und liegt auf den Budaer Hügeln im alten Bezirk des Burgviertels. Sie steht gegenüber der Fischerbastei und der Statue des 1. Königs von Ungarn ,König Stephan' zu Pferd. Die Matthiaskirche war Zeuge von Krönungen mehrerer Könige und Königinnen und verdankt ihren populären Namen einem von ihnen, Mathias Corvin, der 1458 in dem daraufhin bald schon gotischen Bauwerk zum König gekrönt wurde.

  • Burgpalast:
    Der Budaer Burgpalast (auch Budavár-Palast genannt) ist die 1733 erbaute historische Burg (UNESCO - Weltkulturerbe), in der die Könige Ungarns residierten. Darin befinden sich die ungarische Nationalgalerie, das historische Museum Budapests und die Nationalbibliothek.

  • Parlament:
    Das ungarische Parlament ist eines der Wahrzeichen von Budapest: eingeweiht im frühen zwanzigsten Jahrhundert ist es seit 1902 Sitz der ungarischen Nationalversammlung. Mit 18 000m2 ist es eines der größten Parlamentsgebäude Europas und wurde mit seiner neogotischen, symmetrischen Fassade vom Londoner Parlament, dem Westminster - Palast, inspiriert.

VERFÜGBARE ANREISE-TERMINE

IHRE ANSPRECHPARTNER

Iryna Severyn
T:+43 (0)732 2080-4090