Reisesuche

Reichenau


Reichenau ist die größte Insel im Bodensee und als Klosterinsel mit seinen Gemüsegärten und als Schlaraffenland für Genießer guter Küche und edler Weine bekannt. Seit 2000 ist sie mit dem Kloster Reichenau auf der UNESCO-Liste des Welterbes verzeichnet. Die Insel sei ein herausragendes Zeugnis von der religiösen und kulturellen Rolle eines großen Benediktinerklosters im Mittelalter.

Angebot anfordern

Persönliche Daten
Anschrift und Kontakt
Reise