Cochem


Cochem mit seinen 5.000 Einwohner ist die kleinste Kreisstadt Deutschlands. Sie liegt am linken Ufer der Mosel, in der Ebene des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Ediger-Eller liegt unweit von Cochem, die Fahrstrecke nach Bernkastel-Kues beträgt etwa 77 Kilometer.

Cochem ist reich an charmanten Sehenswürdigkeiten.Von besonderem Glanz ist wohl ein Besuch des Edelstein Museums Cochem mit seiner Sammlung an Mineralien und Fossilien aus Deutschland. Besonders auch ein Besuch in der museumseigenen Achatschleiferei und historischen Facettierei.

Allerlei Lukullisches zu besichtigen und zu verkosten das bietet die historische Senfmühle anno 1810 Cochem. Senfrezepturen aus dem 15. und 18. Jahrhundert werden auch heute noch mittels Kaltmahlverfahren unter zu Hilfenahme eines 525 Kilogramm schweren Mahlsteins originalgetraut hergestellt.

Hoch über der Stadt Cochem erhebt sich die weithin sichtbare spätgotische Reichsburg Cochem mit ihren markanten Erkern und Zinnen.Von Mitte März bis November finden täglich Führungen durch die Reichsburg statt.

Nachteulen werden sich sicherlich über einen Stadtrundgang durch die sehenswerte Cochemer Altstadt freuen, begleitet von einem Cochemer Nachtwächter mit Laterne, Horn und Hellebarde.

Die historische Altstadt mit ihrer vielfältigen Architektur und regem Angebot an Restaurants und Vinotheken lädt zum Verweilen ein und stärkt für die nächste Ausfahrt entlang des Mosel-Radwegs.

(c) Elisabeth Storer