Trento


Trento ist die Hauptstadt des Trentino. Die Stadt hat 114.236 Einwohner. Das Zentrum befindet sich auf einer Höhe von 194 m. Das Gemeindegebiet erstreckt sich über eine Fläche von 158 km². Die Stadt ist Sitz des Erzbistums Trient und der Universität Trient.

Top Sehenswertes

Die größte und wichtigste Burganlage der gesamten Region ragt auf einem Felshügel inmitten von Trient in die Höhe. Das Schloss Buonconsiglio war vom 12. bis zum 18. Jahrhundert der Sitz der Fürstbischöfe und verdankt ihnen seine heutige Struktur, da einige von ihnen zu den besten Architekten der damaligen Zeit gehörten. Wertschätze und zahlreiche Kunstsammlungen befinden sich in diesem wertvollen Schloss. Der Dom St. Vigilius wurde im 13. Jahrhundert bereits in Auftrag gegeben und wurde über die Jahrhunderte hinweg fertiggestellt und zusammen mit dem Neptunbrunnen zum Wahrzeichen der Stadt. Pulsierendes Leben finden Sie in der "Giro al Sas", mehrere kleine Stadtplätze die von freskengeschmückten Häusern geziert sind. Großen historischen Wert haben die Glocken, die der "Torre di Piazza" beherbergt, der sich auf dem Domplatz befindet.

Kultur & Events

Trient bietet eine Menge an Museen unterschiedlichster Themen, wie zum Beispiel das Museum für Wissenschaft, in dem man auch selbst einiges erraten und entdecken kann. Kunst und Kultur ist für die Einwohner sehr wichtig, das sich in den zahlreichen Angeboten der Stadt wiederspiegelt. Neben Stadtführungen bei denen Sie Trient kennenlenen, können sie auch Produkte der Stadt und deren Umgebung auf Wochenmärkten erstehen. Weitere Feste mit den Themen Sport, Natur und Kultur stehen laufend am Programm.

Kulinarik

Vorwiegend befinden sich typisch italienische Restaurants vor Ort, die Gerichte mit den Produkten aus der Region mit Liebe zubereiten. Wenn man dem traditionellen mediterranen Restaurants die herrlichen Gerichte abschlagen kann, dann gibt es auch noch kulinarische Köstlichkeiten aus anderen Ländern.