Marbach an der Donau


Die Marktgemeine Marbach liegt malerisch gegenüber der Stadt Melk und bietet einen prächtigen Blick auf die dortige Benediktinerbastei. Am westlichen Tor zur Wachau gelegen, ist es der ideale Übernachtungsort für Radler.

Top Sehenswertes

Mit der barocken St. Martinskirche, der Steinbachklamm, dem Klavarinberg und dem Teufelskopf gibt es sehr viel zu entdecken in der zwischen dem Wald- und Mostviertel gelegenen Gemeinde.

Kultur & Events

Das Herrenhaus und der Prangerplatz lassen einen erahnen, wie es in der Zeit vor uns wohl von statten ging. Sehr sportlich sind die Marbacher unterwegs auf ihrem Tennisplatz, Golfplatz, im neuen modernen Freibad und auch der Sportbootshafen lässt so manche Augen erstrahlen.

Kulinarik

Einige traditionelle Gasthöfe und Cafés überzeugen Sie mit aller Liebe zu Ihren Produkten von ihren Köstlichkeiten und ihrem Können.