Reisesuche

TT 40b: Durch die Mark Brandenburg streifen - Kongresshotel


Radreise ab Potsdam in Brandenburg vom 4☼☼☼☼Kongresshotel Potsdam aus – 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet, Eintritt Belvedere Pfingstberg, Leihrad und vieles mehr

Überblick
Termine 2023

Anreise täglich von 15. April bis 9. Oktober

Durch die Mark Brandenburg - Seminaris SeeHotel

zum Angebot

Tour
  • 221-238 km Rad
  • 80 % ebene, sehr gut beschilderte Radwege; 20 % Nebenstraßen
Tourenbesonderheiten
  • Fitness
  • Qualität der Radwege
  • Beschilderung
Route
1. Tag, Anreise

Nach Potsdam an den Templiner See. Kostenfreie öffentliche Parkplätze nahe Hotel; Parkgarage gegen Gebühr (zahlbar vor Ort). Ihr Leihrad steht im Hotel für Sie bereit.

2. Tag, Holländisches Viertel und Einsteinhaus (23 km)

Am See entlang ins Zentrum von Potsdam (Holländisches Viertel, Nikolaikirche). Per Fähre (circa € 1,50 vor Ort) nach Hermannswerder. Weiter nach Caputh. Eventuell Besichtigung Albert-Einstein-Haus. Per Fähre (circa € 1,50 vor Ort) nach Geltow und zurück.

3. Tag, Wannsee (40 km)

Am See zur Glienicker Brücke; vorbei an der Pfaueninsel und am Mauerweg weiter zum Wannsee; zurück.
Aktivtour: Weiter zur (Halb-) Insel Schwanenwerder (+ 17 km).

4. Tag, Schwielowsee/Werder (38 km)

Am Templiner See zur Inselstadt Werder. Vorbei an Schloss Petzow und Ferch (Strandbad) nach Caputh. Per Fähre (circa € 1,50 vor Ort) nach Geltow; zurück.

5. Tag, Schlössertour (30 km)

Entlang der Seen zum Schloss Glienicke. Weiter zum Belvedere Pfingstberg sowie zum Schloss Sanssouci (Hängende Gärten) und zum Neuen Palais; zurück.

6. Tag, Ins Hinterland (40 km)

Entlang der Seen über Golm auf die Halbinsel Töplitz (Naturschutzgebiet); über Bornim zurück.

7. Tag, Wannsee - Cecilienhof (50 km)

Zum Wannsee und per Fähre (circa € 7,- vor Ort) nach Alt-Kladow. Weiter zu Schloss und Park Sacrow (Heilandskirche) und zurück.

8. Tag, Heimreise

Nach dem Frühstück.

Preise & Leistung
Preise pro Person
  • Doppelzimmer | Frühstück - Economy - 8 Tage
    • 15.04. - 09.10.2023 | Saisonpreis
      € 585,- Anreise Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
  • Doppelzimmer | Halbpension - Economy - 8 Tage
    • 15.04. - 09.10.2023 | Saisonpreis
      € 770,- Anreise Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
  • Doppelzimmer | Frühstück - Small Superior - 8 Tage
    • 15.04. - 09.10.2023 | Saisonpreis
      € 649,- Anreise Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
  • Doppelzimmer | Halbpension - Small Superior - 8 Tage
    • 15.04. - 09.10.2023 | Saisonpreis
      € 834,- Anreise Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
  • Einzelzimmer | Frühstück - 8 Tage
    • 15.04. - 09.10.2023 | Saisonpreis
      € 829,- Anreise Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
  • Einzelzimmer | Halbpension - 8 Tage
    • 15.04. - 09.10.2023 | Saisonpreis
      € 1.014,- Anreise Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So

Einzelzimmer auf Anfrage.

Leistungen
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Nutzung hoteleigener Wellnessbereich
  • Eintritt Belvedere Pfingstberg
  • Leistungspauschale mit Transfers laut Route inklusive Haftung bis € 700,- pro Person sowie Leihrad (Abschlag bei eigenem Rad - € 90,-) + Satteltasche
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • GPS-Daten auf Wunsch
Nicht inklusive

Ortstaxe circa € 3,- pro Person und Nacht, diverse Fährfahrten.

Best-Preis-Garantie

Liegt Ihnen bei Buchung ein günstigeres Angebot unserer Radreisen, Rad- und Schiffsreisen oder Kreuzfahrten bei gleichen Leistungen bzw. Terminen vor, bitte um eine Angebotskopie per E-Mail. Sie erhalten bei Buchung den für Sie günstigsten Preis.

Details finden Sie hier.

Ermäßigungen
  • Frühbucherbonus
    • € 15,- pro Person bis 15.03.2023 bei Anreise Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So von 15.04. - 09.10.2023
  • Internetrabatt
    • € 10,- pro Person bei Anreise Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So von 15.04. - 09.10.2023
Info
Unsere Leihräder
Unser Tipp: Besuchen Sie das Neue Palais in Potsdam!

Der Bau des Neuen Palais wurde 1763 nach Beendigung des Siebenjährigen Krieges unter Friedrich dem Großen begonnen und 1769 fertiggestellt. Es gilt als letzte bedeutende Schlossanlage des Barocks in Preußen. Friedrich hatte es nicht als königliche Residenz geplant, sondern als Schloss für Gäste seines Hofes. Kaiser Wilhelm II. machte das Neue Palais zu seiner Sommerresidenz. Noch heute ist das Schlafzimmer des Kaiserpaares zu sehen.

Angebot anfordern

Persönliche Daten
Anschrift und Kontakt
Reise