Reisesuche

TT 5: Bodensee-Radweg Jubiläumstour - Radeln & Baden


6 x Übernachtungen mit Frühstück, Gepäcktransport von Bregenz bis Bregenz, Leihrad, Pfänderbahn Berg- und Talfahrt ohne Rad, Eintritt Insel Mainau. Komfortable Hotels, die zu den besten jeweiligen Übernachtungsort zählen. Ihre individuelle Fahrradreise am Bodenseeradweg.

Überblick
Echt Donau Touristik
  • Komfortable Hotels, die zu den besten im jeweiligen Übernachtungsort zählen.
  • Routenführung entlang des Sees, des Untersees und am Rhein-Radweg bis Schaffhausen/Rheinfall.
  • Der Bodensee-Radweg zählt zu den schönsten Radfernwegen Europas.
Termine 2023

Anreise täglich von 21. April bis 15. Oktober

Sparsaison: 21. April bis 4. Mai und 9. bis 15. Oktober
Nebensaison:
5. bis 17. Mai, 12. bis 30. Juni und 1. September bis 8. Oktober
Hochsaison:
18. Mai bis 11. Juni und 1. Juli bis 31. August

Hinweis zum Kalender

Bei den hellblauen Terminen im Kalender handelt es sich um sehr gefragte Termine. Diese sind online buchbar, jedoch kann es zu Aufpreisen bzw. Hotel- oder Ortsänderungen kommen. Gerne informieren wir Sie, aufgrund Ihrer Online-Buchung, wie wir Ihre Radtour anbieten können.

Tour
  • 276 km Rad, 15 Fährminuten
  • 90 % ebener und bestens markierter Radweg
  • 10 % Nebenstraßen
Tourenbesonderheiten
  • Fitness
  • Qualität der Radwege
  • Beschilderung
Route
1. Tag, Anreise

Nach Bregenz. Parkplatz West/Stadion (circa € 7,90/Tag vor Ort, nach Verfügbarkeit) oder im Parkhaus (Anmeldung bei Buchung erforderlich, € 115,- für 7 Tage).

2. Tag, Egnach/Güttingen (46/56 km)

Besichtigungsmöglichkeit Bregenz. Sie radeln sehr schön durch die Parkanlagen entlang des Sees, vorbei am Festspielhaus und der Seebühne. Weiter nach Mehrerau, dem einzigen aktiven Kloster am österreichischen Bodensee. An zahlreichen Badegelegenheiten weiter bis zur Bregenzer Ache. Durch das Naturschutzgebiet „Altenrhein-Mündung“ nach Staad, und die Schweizer Orte Rorschach und Arbon bis ans Tagesziel.

3. Tag, Rielasingen/Singen (55/65 km)

Den Untersee entlang ins mittelalterliche Stein am Rhein. Mit den bekannten Fassadenmalerein und der gut erhaltenen Architektur wohl eine der schönsten Kleinstädte der Bodenseeregion. Weiter nach Rielasingen/Singen.

4. Tag, Rheinfall (55 km)

Auf dem Rhein-Radweg nach Schaffhausen (Festung Munot) und zum größten Wasserfall Europas; zurück. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag, Überlingen/Uhldingen (45/53 km Rad, 15 Fährminuten)

Durchs Radolfzeller Moos nach Allensbach, über Wollmatingen zur Insel Mainau. Per Fähre von Wallhausen nach Überlingen und ans Tagesziel.

6. Tag, Bregenz (57/65 km)

Zur Klosterkirche Birnau und zum Pfahlbaumuseum. Über Meersburg nach Hagnau und in die Zeppelinstadt Friedrichshafen. Weiter im Naturschutzgebiet Argenmündung, zur Inselstadt Lindau und weiter bis ans Tagesziel.

7. Tag, Heimreise

Nach dem Frühstück oder Zusatznächte.

Preise & Leistung
Leistungen
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Transportpauschale von Ort zu Ort ab/bis Bregenz inklusive Haftung bis 700,- pro Person sowie Leihrad (Abschlag bei eigenem Rad - € 90,-) + Satteltasche
  • Pfänderbahn Berg- und Talfahrt ohne Rad
  • Rheinfall-Schifffahrt
  • Fähre Wallhausen - Überlingen inklusive Rad
  • Eintritt Insel Mainau
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • GPS-Daten
  • 7-Tage-Servicetelefon
Nicht inklusive

teils Ortstaxen circa € 3,- bis € 7,- pro Person und Nacht.

Parkmöglichkeiten in Bregenz

Sie können beim Stadion Parkplatz West (circa € 7,90 pro Tag; nach Verfügbarkeit) parken oder Sie buchen einen Parkplatz im Pfänderbahn Parkhaus zum Preis von + € 115,- für 7 Tage pro PKW (wenn vorab über Donau Touristik gebucht - bitte gleich bei Buchung anmelden).

Best-Preis-Garantie

Liegt Ihnen bei Buchung ein günstigeres Angebot unserer Radreisen, Rad- und Schiffsreisen oder Kreuzfahrten bei gleichen Leistungen bzw. Terminen vor, bitten wir Sie um eine Angebotskopie per E-Mail. Sie erhalten bei Buchung den für Sie günstigsten Preis.

Details finden Sie hier.

Ihre Hotels
Ihre Hotels

Sie nächtigen in den genannten Häusern oder vereinzelt gleichwertig. Während der Bregenzer Festspiele von 19. Juli bis 20. August auch in den benachbarten Orten Hard am See, Wolfurt oder Dornbirn.

Gastronomie

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Halbpension 3 x 3-Gang-Wahlmenü (nicht in Bregenz 2 x und Überlingen/Uhldingen) mit Spezialitäten der schweizerisch-schwäbischen Küche im Hotel oder in guten, hotelnahen Restaurants.

Info
Unsere Leihräder
Sehenswertes

Angebot anfordern

Persönliche Daten
Anschrift und Kontakt
Reise