Reisesuche

TT 20: Die Junge Donau bis Regensburg


Radreise am Deutschen Donauradweg - individueller Fahrradurlaub mit Gepäcktransport von Donaueschingen bis Regensburg - 9 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Kloster Beuron und die Hohenzollern-Residenz Sigmaringen liegen am Weg.

Überblick
Echt Donau Touristik
  • Übernachtung in den schönsten Orten am Weg in komfortablen und familiären Hotels.
  • Attraktives Ziel: UNESCO-Welterbestadt Regensburg.
  • Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Kloster Beuron und die Hohenzollern-Residenz Sigmaringen liegen am Weg.
Termine 2022

Anreise freitags von 3. Juni bis 2. September

Nebensaison: 17. Juni bis 1. Juli und 26. August bis 2. September
Hochsaison:
3. bis 10. Juni und 8. Juli bis 19. August

Tour
  • 398 - 425 km Rad, 25 Schiffminuten
  • bis Ulm 95 % autofrei; 20 % leicht hügelig, 80 % eben
  • Ulm - Regensburg 65 % autofrei, 35 % Nebenstraßen
Bitte beachten

Bitte beachten Sie, dass die behördlichen Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen zu COVID19 der jeweiligen Länder bzw. Bundesländer gelten. Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich vorab hinsichtlich der aktuellen Maßnahmen und Angebotsänderungen (zum Beispiel geänderte Öffnungszeiten in Hotelrestaurants) zu informieren.

Tourenbesonderheiten
  • Fitness
  • Qualität der Radwege
Route
Freitag, Anreise

Nach Donaueschingen. Übergabe von Reiseunterlagen und Leihrädern.

Samstag, Fridingen/Mühlheim (52/44 km)

Über Immendingen (Schloss, Kirche) zur Donauversickerung bei Möhringen und ans malerische Tagesziel.

Sonntag, Sigmaringen/Scheer (46/54 km)

Auf verträumten Radwegen vorbei an Schloss Werenwag, Inzigkofen (Kloster, Amalienfelsen), Sigmaringen (Hohenzollern-Schloss inklusive) bzw. weiter nach Scheer.

Montag, Obermarchtal/Ehingen (63 km)

Nach Riedlingen; weiter in den romantischen Donauabschnitt Marchtal.

Dienstag, Ulm (42 km)

Über Munderkingen nach Ehingen ins Blautal zu Deutschlands schönster Karstquelle und ins beschauliche Ulm.

Mittwoch, Lauingen (50 km)

Durch Auwälder nach Günzburg und durch fruchtbares Alpenvorland ans Tagesziel.

Donnerstag, Neuburg (66 km)

Vorbei an Donauwörth in die barocke Residenzstadt mit Schloss, Apotheke und vieles mehr. Eventuell ab Donauwörth per Bahn (Stunden-Takt, circa € 13,- vor Ort, sodann nur 39 km).

Freitag, Bad Gögging (56 km)

Vorbei an Ingolstadt (Liebfrauenmünster, Anatomie, Schloss, Altstadt) in den kleinen Kurort.

Samstag, Regensburg (50 km Rad, 20 Schiffminuten)

Nach Weltenburg, per Schiff bis Kelheim, über Saal ins UNESCO-Welterbe.

Sonntag, Heimreise

Per Bahn (2-Stunden-Takt, zum Beispiel Regensburg ab 8:00 Uhr/ Donaueschingen an 14:35 Uhr) zurück. Mitnahme eigener Räder in Eigenregie um € 6,- pro Person (zahlbar vor Ort) möglich.

Preise & Leistung
Leistungen
  • 9 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Parkplatz nahe Anreisehotel (unbewacht)
  • Transportpauschale von Ort zu Ort bis Regensburg inklusive Haftung bis € 700,- pro Person sowie Leihrad + Satteltasche
  • Führung Schloss Sigmaringen
  • Schifffahrt Weltenburg - Kelheim inklusive Rad
  • Rücktransfer per Bahn
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • GPS-Daten der Route auf Wunsch
  • 7-Tage-Servicetelefon
Nicht inklusive

teils Ortstaxen bis € 3,- pro Person und Nacht.

Ihre Hotels
Gastronomie

Täglich Frühstücksbuffet. Bei Halbpension typisch regionale Küche als 3-Gang-Abendmenü mit Wahlmöglichkeit im Hotel oder in hotelnahen Restaurants.

Info
Unsere Leihräder
Sehenswertes

Angebot anfordern

Persönliche Daten
Anschrift und Kontakt
Reise